Gründung einer Firma in Singapur

Singapur ist ein Stadt- und Inselstaat und das kleinste Land in Südostasien. Für Unternehmen aus Europa ist Singapur ein Knoten für Asien und bietet sich daher als Standort für ein Unternehmen an. Es verwundert daher nicht, dass eine Firmengründung in Singapur immer weiter an Beliebtheit zunimmt. Singapur wird nicht nur gerne als Standort für die Neugründung von Unternehmen ausgewählt, auch stetig mehr Zweigniederlassungen von großen und bekannten Firmen werden dort angesiedelt.

Unsere Leistungen im Überblick

Als erfahrener Partner übernehmen wir für Sie alle notwendigen Formalitäten für die erfolgreiche Gründung Ihrer Gesellschaft in Singapur.

  • Juristische Firmengründung
  • Staatliche Gründungsbescheinigung
  • Behördliche Stammkapitaleintragung
  • Eigener Firmensitz (Registered Office)
  • Gesellschaftsvertrag
  • Generalvollmacht
  • Shareholder-Register & Aktienzertifikate
  • Stellung des Geschäftsführers
  • Stellung des Schriftführers
  • Stellung des Gesellschafters
  • Firmensiegel
firmengründung in singapur
firma in singapur gründen

Kontaktanfrage

Sie interessieren sich für eine Firmengründung in Singapur und möchten gerne persönlich beraten werden? Kontaktieren Sie uns!

Für eine erfolgreiche Firmengründung in Singapur ist darüber hinaus die Wahl der passenden Bank entscheidend. Auch bei dieser Auswahl kann Ihnen Royal & Cie mit einer Kontoeröffnung in Singapur behilflich sein. Fast alle großen Banken, die man weltweit kennt, haben auch eine Niederlassung in Singapur, sodass man ein Unternehmenskonto sogar bei einer europäischen Bank eröffnen kann. Dies hat für Gründer den Vorteil, dass sie auch in deutscher Sprache und nach europäischer Zeit betreut werden können. Grundsätzlich gilt in Singapur jedoch Englisch als Amtssprache, daher sollte man bei der Firmengründung in Singapur darauf achten, dass alle Unterlagen, die für die Unternehmensgründung wichtig sind auch korrekt in Englisch übersetzt werden.

Für die Firmengründung in Singapur ist eine Reise nach Südostasien nicht notwendig, lediglich bei der Eröffnung des Bankkontos wird eine persönliche Identifikation verlangt.

Offshore-Gesellschaften genießen in Singapur bei der Besteuerung Begünstigungen. Bei der Firmengründung in Singapur wird eine Gesellschaft nicht durch den Standort oder die Wahl der Rechtsform zur Offshore-Gesellschaft. In Singapur gibt es anders als in Dubai keine Freihandelszonen, daher wird jede Gesellschaft am Jahresende automatisch zu einer Offshore-Gesellschaft, wenn das Unternehmen keine Geschäfte in Singapur selbst getätigt hat. Singapur verfügt über ein reguläres Steuersystem. Für Unternehmen liegt der Steuersatz gewöhnlich bei 17 Prozent. Diese werden allerdings nur fällig, wenn das Unternehmen seine Geschäfte auch in Singapur betreibt, wer diese nur außerhalb des Inselstaates betreibt wird hingegen von der Steuer befreit.

Für jedes Unternehmen gilt jedoch die Pflicht zur Buchhaltung und eines Jahresabschlusses. Es ist daher wichtig, dass man sich schon zu Anfang einen seriösen und guten Steuer- sowie Treuhandexperten sucht, dem man vertrauen kann. Kontaktieren Sie uns!

In Singapur gibt es zwar verschiedene Rechtsformen, die meisten Investoren entscheiden sich im Rahmen einer Firmengründung in Singapur jedoch für die Rechtsform Pte. Ldt. Diese Gesellschaftsform ist mit der deutschen GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) vergleichbar. Bei der Gründung einer Pte. Ldt. muss mindestens ein Direktor einen Wohnsitz in Singapur haben. Bei einer Firmengründung in Singapur über Royal & Cie wird Ihnen diese Person durch unserer Netzwerk vermittelt, wenn Sie nicht selbst jemanden kennt, der dies übernehmen kann.

Für eine Firmengründung in Singapur sollte es der erste Schritt sein sich einen erfahrenen Anbieter zu suchen, der einen bei der Gründung unterstützt. Hierbei sind wir seit vielen Jahren ein idealer Ansprechpartner. Die Wahl eines geeigneten Partners zur Firmengründung in Singapur ist entscheidend für eine erfolgreiche Gründung. Man hat meist die Möglichkeit Anbieter direkt vor Ort in Singapur zu konsultieren, viele Gründer entscheiden sich jedoch für erfahrenen Anbieter mit globalen Netzwerk so wie wir es von Royal & Cie verfügen. Ein erfahrener Anbieter zeichnet sich nicht nur durch gute Kontakte nach Singapur aus, sondern idealerweise auch weltweit. Die Wahl eines seriösen und erfahrenen Anbieters ist für einen späteren Erfolg wichtig. Zudem sollte es auch immer einen persönlichen Kontakt zum Anbieter geben, denn ein guter Kontakt ist bei einer Firmengründung in Singapur für beide Seiten wichtig. Zu einer guten Beratung sollte ebenfalls immer ein kostenloses Erstgespräch gehören. Anschließend sollte eine umfassende Beratung zur Firmengründung in Singapur erfolgen. Kontaktieren Sie uns um von unseren erfahrenen Experten persönlich und individuell beraten zu werden.